s, ds oder ts?


Wähle die korrekte Schreibweise!
  1. Wer wird demnächst zum ungezogenten Jungen des Viertels gewählt werden?
  2. Dieser rücksichlose Mensch wird meines Erachten auch vor Mord nicht zurückschrecken.
  3. Nirgen gehen morgen und aben so viele Menschen joggen wie hier.
  4. Der Schierichter wird nächtens vollen genug haben und sich einen anderen Job suchen.
  5. Angesich der Tatsache, dass er die hervorragenten Leistungen der Saison vollbrachte, fanden auch seine erbitterten Gegner Worte des Lobes.
  6. Seine sterbenkranke Großmutter väterlichersei ist die angesehente Frau im Dorf.
  7. Er war der tausente Gewinner der Tombola.
  8. Sie freut sich zusehen auf ihren Geburtag.
  9. Sie lehnte auch das Angebot des vermögenten Mannes der Stadt auf das Entschiedente ab.
  10. Vergeben boten sie ihm eine Wohnung in der gediegenten Gegend New Yorks an, denn er wollte unversehen nach Australien auswandern.